Durchgzogene Bilanz im SIhlhölzli

Nicht weniger als 4 Boxer haben unseren Club letzten Samstag an der Veranstaltung des Boxlcub Zürichs im Sihlhölzli vertreten. Während der Leistungsträger Urim den Kampf siegreich zu gestalten wusste, mussten neben Yves unsere zwei Anfänger Sagi und Emma Niederlagen hinnehen:

Emma vs Nicole von Känel
In einem beherzten Kampf zeigte Emma, dass sie ordendliche Puncher Fähigkeiten besitzt. Gegen die Schweizermeisterin 2013 gelangen ihr harte und deutliche Schläge. Leider belohnten die Punktrichter die Kadenz der Titelträgering, welche teilweise von der Mitte punkten konnte. Cheftrainer Beda und Coach Antonio waren (zurecht) mit der Leistung der Powerfrau aus Australien, welche bald wieder in den Ring steigt, zufrieden.

Urim Smajli vs Siska Remigiuz
In einem taktisch solide geführten Kampf bewies, oder besser gesagt musst Urim beweisen, dass er gereift ist. Nach einem gelungenen Start verletzte er sich am linken Knie, was seine Bewegungsmöglichkeiten deutlich einschränkte. Die Beunruhigung in der Ecke des Zürchers war gross, musste er doch gegen einen harten Puncher aus Deutschland antreten. Urim bewies aber Nervenstärke und nutzte die Distanz zu seinem Vorteil aus. Es gelang ihm sogar, seinen Widersacher an den Seilen zu stellen und mit harten Schlägen einzudecken. Auf seine weiteren Kämpfe darf man gespannt sein.