Fitnessboxen

Jeder weiss, dass Boxer sehr fit sind. Wenn man nun ebenfalls so fit sein möchte, müsste man eigentlich auch boxen. Doch nicht jeder will sich den Treffern aussetzen, die bei den Partnerübungen auftreten können, aus Angst vor blauen Augen oder sonstigen Verletzungen. Die Lösung ist Fitnessboxen! Das Konzept ist ganz einfach: Boxtraining ohne Vollkontakt.
Wie das funktioniert? Die Partnerübungen werden mit sogenannten Pratzen (Handpolstern) ausgeführt. Einzig auf den Sandsack prallen die harten Schläge auf. Die Fitness und der Spass stehen beim Fitnessboxen im Vordergrund.

*Gerne empfangen wir dich zu einem Probetraining am Dienstag, Donnerstag oder Samstag.

Trainingszeiten:


Dienstag: 19.00 – 20.30
Donnerstag: 19.00 – 20.30
Samstag: 10.00 – 11.30